Katja Rothe

Katja Rothe

Inhaberin

Katja Rothe, Jahrgang 1967, ist Gesundheits- und Sozialökonomin sowie Dipl.-Betriebswirtin (VWA). Sie war viele Jahre für einen Klinikträger mit ca. 30 Einrichtungen tätig und verfügt daher über umfassende Erfahrung im Klinik-, Personal- und Qualitätsmanagement. Darüber hinaus war sie sieben Jahre Verwaltungsdirektorin in einer Klinik für geriatrische Rehabilitation. Seit acht Jahren ist sie Geschäftsführerin eines ambulanten Reha-Zentrums für Patienten nach Cochlear-Implantation. Des Weiteren ist sie seit 2013 Fördermitglied im Bundesverband Geriatrie und Mitglied der neu gebildeten Fachgruppe „Qualitätssicherung“.  Katja Rothe ist außerdem Auditorin für die DQS GmbH zur Zertifizierung von Managementsystemen.

Die Gründung von rothe + partner im Jahr 2011 erfolgte mit dem Fokus auf den Bereich der Geriatrie und dem Ziel, eine Beratung zu bieten, die genau auf den speziellen Bedarf von Kliniken zugeschnitten ist. Das Konzept basiert auf Grundlagen, die sich in der Praxis bewährt haben.

Dementsprechend ist ihr oberstes Anliegen, mit und für alle beteiligten Personen realistische und effektive Lösungen zu entwickeln. Die Arbeit von Katja Rothe ist geprägt von zielorientiertem Denken, Einfühlungsvermögen, höchster Professionalität und absoluter Zuverlässigkeit. Der Erfolg gibt ihr Recht. Mit starken Führungsqualitäten, umfassenden Kenntnissen des Klinikalltags und einem qualifizierten Team steht rothe + partner für dauerhaft erfolgreiche Lösungen im Gesundheitswesen.